Pannenserie

 


Es fängt wieder genau so an wie im letzten Jahr. Da hatte ich innerhalb von fünf Monaten sechs Platten. Nun haben wir 2009 und ich hatte heute meinen zweiten Platten in diesem Jahr. Ach ich freu mich ja so!

Wie also ist es dazu gekommen? Glasscherbe rein, Luft raus, Reifen platt. Das zumindest ist die Kurzfassung. Alles fing heut morgen auf der Arbeit an. Es gab Probleme mit dem Server, er ließ sich einfach nicht starten. Und da dort alle Daten gespeichert sind, kann nicht gearbeitet werden bis der wieder läuft. Die Leuts, die das wieder in gang kriegen können können aber erst am Nachmittag kommen. Also gabs heut frei für alle. Joohoo, ich hab mich riesig gefreut weil das Wetter einfach traumhaft war. Kuschlige 3°C und strahlender Sonnenschein. Perfektes Wetter zum Radfahren. Gesagt, getan. Und schon gings los in Richtung Hersbruck und dann ab auf die umliegenden Berge. Ich sags euch, das war so geil dort, wie im Märchenland. Traumhafte Sicht in alle Richtungen, Windstille und Vogelgezwitscher. Das zumindest war der gute Teil. Nach etwa 41km kehrte ich um. Und dann kam das Übel. Bei Kilometer 47 hörte ich es plötlich zischen. Schon wieder ausm Vorderreifen. Ich konnts einfach net glauben. Ich hatte weder Ersatzschlauch, Pumpe noch irgendwelches Flickzeug dabei. Ich hatte heute auch zum ersten Mal seid der Blasengeschichte wieder die Schuhe an weil diese absolut warm sind und man beim Radfahren sich nix aufscheuern kann. Doch nun musste ich laufen. Ich hab schon mit dem schlimmsten gerechnet doch ich schaffte es bis nach Hersbruck. 6 km zu Fuß in 56 Minuten und das Fahrrad nebenher am Lenker immer leicht angehoben, damit ich die Felge net ruinier. Jetzt hab ich Muskelkater in den Oberarmen! Letztenendes kriegte ich den Zug um 14:02 Uhr und war 15 min später in Nürnberg.

Nun hab ich mir den Vorderreifen genauer angeschaut und entdeckte da noch viele weitere kleine Glassplitter und tiefere Einschnitte. Ein Wunder dass ich es überhaupt so weit geschafft hab...

Das kann einfach net wahr sein, dass in Nürnberg und Umgebung die ganzen Radwegen voller Glasscherben sind. Es sollte ein Glasflaschenverbot eingeführt werden... Hmm, wenn ichs mir recht bedenken dann lieber doch nicht, denn Bier schmeckt in Plastikflaschen einfach besch... Aber 50€ Bußgeld für eine fallengelassene Flasche, wenn man deren Glasscherben nicht sorgfälltig entfernt, halte ich für angemessen. 

Ich wünsch euch was.

Wanja

25.2.09 15:26

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung