Für eine bessere Bildung!

Bachelor hier, Master dort. Überall werden Gebühren für die eigene Bildung erhoben. Auszubildende werden nicht übernommen und ein Schulsystem, dass jedem Kind die Lust am Erwachsen werden nimmt.

Was eines schönen Nachmittags von einigen wenigen Ministern entschieden wurde, ohne auch nur einen Lehrer oder Professor gefragt zu haben, müssen wir jetzt als Versuchskaninchen herhalten. Für ein System, in dem nur nach Leistung bewertet wird. Wer diese nicht bringt, ist raus! 

Darf man ein Kind, welches mit 10 Jahren es nicht schafft sich 8 Stunden am Tag zu konzentrieren und zu pauken wirklich damit bestrafen, dass man ihm sein ganzes Leben damit zerstört weil man ihm den gang auf Gymnasium oder Realschule verwehrt?! 

Darf man Jugendliche nach zwei Jahren der Ausbildung, in der sie für teilweise 400€ im Monat jeden Tag schuften, Arbeiten verrichten, die gar nicht zu ihrem Aufgabenbereich gehören, dann auf die Straße setzen? 

Darf man Studierenden ab dem ersten Studientag Wissen einprügeln ohne Ihnen Zeit zu lassen diese Informationen zu verarbeiten und ein Leben zu führen das aus mehr besteht als jeden Tag 11 Stunden in der Uni zu sein. Und somit eine Gesellschaft aufbaut, die nach ihrer Akademischen Laufbahn erstmal 1 Jahr Urlaub machen müssten um nicht am Burnoutsyndrom zu erktranken?!

Von den Geldsorgen vieler Studenten will ich hier gar nicht erst anfangen!

Diese und weitere Gründe veranlassen zurzeit Bundesweit Studenten, Schüler und Auszubildende zum Protest gegen das Bildungssystem. So auch gestern in Nürnberg. Fast 4000 Gegner des aktuellen Bildungssystems marschierten von der Lorenzkirche über den Jakobsplatz zum Bahnhof und dann weiter zum BWL-Gebäude der GSO Hochschule. Diese wurde dann kurzerhand eingenommen, wogegen auch die Polizei machtlos war. 

Mitlerweile sind fast 50 Unis Bundesweit von Schüler und Studenten eingenommen worden und es finden Sitzungen und Verhandlungen zu den einzelnen Forderungen und Ausführungen statt. 

Schließt euch uns an! Macht mit, ganz gleich aus welchen Berufsrichtungen ihr kommt. Welche entscheidungen jetzt getroffen werden und vorallem wie diese Umgesetzt werden entscheidet darüber ob diese und vorallem die nächste Generation eine gesunde Gesellschaft vorfinden.

Unter http://nuernberg-brennt.de/ findet ihr Informationen zu den aktuellen Vorgängen in Nürnberg.

Das nächste Plänum findet heute um 13:30 im Audimax statt! 

Grüße,

Wanja

 

18.11.09 10:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung