2009: Ein kleiner Rückblick

 

Ja, nun ist es vorbei das Jahr 2009. Und wieder gings ratz fatz rum. Da genießt man noch das Frühlingswetter und schon steht Weihnachten vor der Tür. Es war das erste Jahr, mit dem Ziel in den Triathlonsport hinein zu kommen und zu sehen wie das ganze denn überhaupt abläuft. Am Anfang dacht ich mir wirklich wie verrückt müssen die Leuts sein, die 12 Stunden und mehr in der Woche trainieren. Die sich bei ner Langdistanz über unzählige Stunden quälen um dann eins der Finisher T-shirts in den Händen zu halten und zu sagen, man hat es geschafft.

Doch wenn man genauer hinschaut und selbst ein kleiner Teil dessen wird, welches zigtausende Menschen Tag für Tag ausüben und leben, merkt man, dass sie sich nicht quälen oder auf etwas verzichten sondern dass der Sport eine Bereicherung in jeglicher hinsicht bedeutet. 

Triathlet zu sein bedeutet nicht, dass man jeglichen Kontakt zur Gesellschaft unterbricht und seinen Tagesrythmus dem Training unterordnet. Viel mehr ist der Tagesablauf strukturierter und man nutzt seine Zeit effektiver. Dass man schlussendlich fit wie ein Turnschuh ist, muss ich hierbei keinem erzählen :-)

Für mich steht fest, dass ich das dreisportliche Vergnügen auch weiterhin ausüben werde und Blicke gespannt auf 2010.

Mit der ein oder anderen Laufveranstaltung gehts dann im März los um dann über einige Duathlons hin zu meinem zweiten Triathlon zu gelangen. Hierbei will ich die erste Kurzdistanz absolvieren und endlich mal 1,5km durchkraulen :-)

 

Auf den Bildern seht ihr eine Zusammenfassung dessen, was ich in diesem Jahr gemacht hab. Hätte ich die 305 Stunden in Computerspielen und nicht in 4800km gesteckt, hätt ich ne satte Stromrechnung bekommen :-)

Ich wünsch euch allen einen guten Rutsch und haut ordentlich aufn Putz! 

Grüße,

Wanja

 

29.12.09 15:44

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung